So können Kunden die JTL Wawi Auftragsbestätigung per PayPal bezahlen

Feb 27, 2022 | Tutorial | 0 Kommentare

In dieser Anleitung zeige ich, wie in der Mail für die Auftragsbestätigung ein Zahlungslink für PayPal mitgesendet wird.

Dieses Szenario haben wir schon oft bei unseren Kunden gesehen. Ein Kunde ruft an und will ein Angebot für ein bestimmtes Produkt haben. Das Angebot bekommt der Kunde per Mail. Einige Tage später ruft der Kunde erneut an und möchte das Produkt jetzt kaufen. Daraufhin wird für den Kunden ein verbindlicher Auftrag erstellt und per Mail zugesandt.

In dem Auftrag stehen auch die Zahlungskonditionen und der Kunde muß den Auftrag erst bezahlen, bevor die Ware versendet wird. So zumindest ist bei vielen Händlern der Ablauf wenn ein Kunde per Telefon bestellt.

Jetzt währe es doch gut wenn in der Auftrags-Mail ein direkter Link zu einer PayPal Zahlung enthalten währe. Dann könnte der Kunde direkt draufklicken und bezahlen.

Genau das werden wir hier jetzt zeigen, wie das geht:

Als Erstes muß man in den Firmen-Einstellungen der JTL Wawi nachsehen ob die E-Mail Adresse vom PayPal Konto für den Zahlungsempfang hinterlegt ist.

Als nächstes aus dem Menü „Admin“ die „Druck- / E-Mail- / Exportvorlagen verwalten“ aufgerufen. In dem dann folgenden Fenster in der linken Spalte „Beleg Verkauf“ -> „Auftrag“ -> „Auftrag“ anklicken und dann den Tab „Mailen“ auswählen.

Im HTML Quelltext muss jetzt der nachfolgende Code an die Stelle eingefügt werden, wo der PayPal Link dann später angezeigt wird. Zu beachten ist hierbei, dass der Link nur angezeigt wird, wenn als Zahlart PayPal im Auftrages ausgewählt wurde und wenn der Auftrag noch nicht bezahlt ist.

<!-- PayPal Bezahl-Link // -->
{% if Vorgang.IstBezahlt == false and Vorgang.Zahlungsart.Name == 'PayPal' and Vorgang.OffenerBetrag > 0 -%}
<p> 
    Über folgenden Link den offenen Betrag in Höhe von {{ Vorgang.OffenerBetrag | Nummer: 'C' }} direkt per PayPal bezahlen: 
    <a href="https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_xclick&business={{ Vorgang.Firma.PayPalEMail | UrlEncode }}&item_name=Auftrags-Nr%3A{{ Vorgang.Auftragsnummer | UrlEncode }}&amount={{ Vorgang.OffenerBetrag | Nummer: 'N2', 'en-US' }}&currency_code={{ Vorgang.Währung }}&bn=JTL_Wawi_Invoice">Jetzt mit PayPal bezahlen</a>
</p> 
{% endif -%}
<!-- Ende PayPal Bezahl-Link // -->

Fazit

Mit ein paar Zeilen Code kann dem Kunden direkt ein Link zum bezahlen des Auftrags mitgeschickt werden. Das erhöht das Kauferlebnis und vereinfacht die Bezahlung für den Kunden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.