Die Firma Laserscanning-Europe GmbH hat uns den Auftrag für die Entwicklung eines Webportals zum Thema Laserscanning erteilt. Hier fiel nach kurzer Vorstellung verschiedener Open-Source Produkte die Wahl auf Drupal.
Als Grundvoraussetzung für das Portal ist der Web 2.0 Gedanke. Frontend und Backend sollen nicht getrennt sein. Ein weiterer sehr wichtiger Punkt für diese Wahl des Systems war die Mehrsprachigkeit für das Portal.

Das Layout wurde bei Trivent Media&Design in Auftrag gegeben. Wir können uns so voll und ganz auf die technische Umsetzung konzentrieren. Wodurch eine schnellere Realisierung erfolgen wird.

Für das Grundsystem ist ein WYSIWYG-Editor mit komfortablem Bilderupload, ein sehr umfangreiches Newslettersystem sowie ein Forum gefordert in welchen Anwender über Produkte diskutieren können. Alles soll sich natlos in die Seite integrieren.

Als Start für dieses Portal wird das erste Quartal 2009 angesetzt.

Pin It on Pinterest

Share This