Individual Web Development

Die Features der kommenden JTL-Wawi

Die neue JTL-Wawi wird demnächst erscheinen und auf welche neuen Features und Verbesserungen sie gespannt sein dürfen, verrate ich ihnen vorab in diesem Beitrag.

Lange war es ruhig um die beliebte, kostenlose Warenwirtschaft JTL-Wawi. Aber hinter den Kulissen wurde fleißig gewerkelt und entwickelt. Die JTL-Wawi wurde einem grundlegenden Update unterzogen, um viele Funktionen erweitert und an die Gegebenheiten des Marktes und der Kundenwünsche angepasst.


Zu erkennen ist diese grundlegende Änderung schon an einem Versionssprung der JTL-Wawi von Version 0.99923 auf die Version 1.0. Das lässt bereits einiges erahnen. Natürlich wurden auch viele Verbesserungen und Kundenwünsche in der JTL-WMS umgesetzt, allerdings will ich in diesem Beitrag nur die neuen Features der JTL-Wawi vorstellen.

Was ist neu in der kommenden JTL-Wawi

Es wurden fast alle Bereiche der neuen JTL-Wawi V1.0 überarbeitet. Auf den ersten Blick sieht man, das das Thema Marktplätze verändert wurde. Hier gibt es für eBay und Amazon nur noch einen Button in der Leiste. Im Folgenden liste ich hier mal alle Neuerungen und Bereiche auf, die mir vorab durch die JTL-Partner-Schulung vorgestellt wurden sind.

Neue Artikel und Kategorien

  • Die Artikeldetails wurden neu gestaltet.
  • Der Artikeldialog ist jetzt aufgeräumter und bietet mehr Übersicht.
  • Es können eigene Felder für Artikel und Kategorien verwendet werden.
  • Es gibt eine direkte Google Vorschau bei den Meta-Angaben des Artikels.
  • Die Preisgestalltung ist übersichtlicher geworden. Die Preiseangaben haben pro Plattformen einen eigenen Reiter bekommen.
  • Es gibt neue Staffelpreise. Diese sind jetzt nicht mehr auf 5 Staffelpreise begrenzt und pro Plattform separat einstellbar.
  • Je Plattform können eigene Beschreibungstexte und eigene Artikelnamen vergeben werden.
  • Das Rechtemanagement wurde endlich erweitert. Alle Tabs können dann einzeln mit Rechten belegt werden.
  • Die Lieferantenzuordnung haben nun Verpackungseinheiten bekommen.
  • Bilder können jetzt für jede Plattform und für jeden Shop separat angegeben werden. Sehr praktisch für eBay.
  • Die Bilder können Sie jetzt per Drag&Drop einfügen.
  • Die Attribute und die Funktionsattribute wurden zusammengelegt. Neue Funktionsattribute werden zentral angelegt und können dann im Produkt ausgewählt werden.
  • Die Variationskombinationen wurde verbessert. So werden jetzt nachträglich erweiterte Varianten einfach angefügt.

Das neue Amazon Listing

  • Es können jetzt direkt in der Wawi neue, noch nicht bei Amazon gelistete Angebote erstellt werden.
  • Sie können dann auf Amazon meherere Plattformen handeln, in ganz Europa.
  • Die Ansicht/Maske ist ähnlich der von Sellercentral nachempfunden.
  • Alle Felder in der Amazon Maske sind Updatefähig, so das hier immer die aktuellen Amazon Vorgaben erscheinen.
  • Alle Felder können mit den Artikel-Feldern der JTL-Wawi verknüpft werden, so das gleiche Werte direkt übernommen werden.
  • Damit gehören Flatfiles bei Einsatz der JTL-Wawi der Vergangenheit an.

Versandverwaltung

  • Es gibt nur noch einen Auslieferungsprozess für Einzel oder Massenauslieferung.
  • Die Auslieferungspositionen können in der Reihenfolge verschoben werden.
  • Der Versandaten Export wird nur noch mit ja/nein ausgweählt. Die Exportvorlage muss einem Logistiker zugeordnet sein.
  • Neu ist auch der JTL-Packtisch. Hier können Picklisten ohne ein WMS-Lager wie bei der JTL-WMS angelegt werden.

Der neue Marktlatz

  • eBay und Amazon haben nun ein gemeinsamen Fenster bekommen.
  • Sie können dann auf allen europäischen eBay Marktplätzen handeln. Dafür ist nur ein deutsche eBay Account erforderlich.
  • Es gibt jetzt globale Vorlagen je Marktplaz.
  • Die eBay Versandkostentabelle wird nun berücksichtigt.
  • NEU dazugekommen ist dann die Zahlungsart eBay Rechnungskauf. Diese wird erst von eBay eingeführt.
  • Die Rückgabeoptionen von eBay wurden hinzugefügt.
  • Sie können dann bis zu 100 XXL-Bilder kostenfrei für Ihr Angebot übertragen.
  • Die eBay Designvorlagen sind in die JTL-Wawi verlagert wurden. Die Bearbeitung erfolgt dann nicht mehr über eazyAuction.
  • Alle Variablen können jetzt als Platzhalter verwendet werden
  • Es können laufende Angebote in allen Details geändert werden. So z.B. das nachträglich Ändern der Artikeltexte über die JTL-Wawi.
  • Es gibt eine neue Option "Nicht mehr vorrätig". Damit wird ein eBay Angebot für maximal 3 Monate inaktiv und verliert sein Ranking nicht. Wenn wieder Bestand vorhanden ist, wird das Angebot wieder aktiviert.
  • Die Amazon FBA Retouren werden nun in JTL-Wawi reingeholt.
  • Der Menüpunkt "schwebenden Angebote" ist entfallen.

NEU Workflows

  • Mit Workflows kann man wiederkehrende Arbeitsabläufe automatisieren.
  • Die Abläufe lassen sich aus vielen Events und Aufgaben beliebig programmieren bzw. zusammmenklicken.
  • Fullfillmentaufträge können können jetzt vollautomatisch ausgeliefert werden.
  • Fehlbestände können damit auch automatisiert auf die Einkaufsliste gesetzt werden.

Fazit der neuen JTL-Wawi V1.0

Die neue JTL-Wawi kommt, soviel ist sicher. Wir freuen uns schon auf die vielen neuen Features und Verbesserungen. Diese werden für viele Händler eine weitere Zeitersparnis und neue Verkaufs-Chancen bieten. Viele Kritikpunkte wurden umgesetzt. Wie Sie die neuen Funktionen der JTL-Wawi in Ihrem Unternehmen einsetzen, zeigen wir Ihnen gern direkt in einer JTL-Schulung online.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite><blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <h6> <img> <p> <br>
  • You can enable syntax highlighting of source code with the following tags: <code>, <blockcode>. Neben der Tag-Form „<foo>“ kann auch „[foo]“ verwendet werden.
  • You can use BBCode tags in the text. URLs will automatically be converted to links.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

AMP Audio-Dienstleistungen