Die Lösung für Online-Händler

Ihre eCommerce Geschäftsprozesse im Griff

Stellen Sie sich vor, sie könnten als Online-Händler Ihre Bestellungen auf Knopfdruck abarbeiten, und das auf 3 Marktplätzen gleichzeitig. Sie sagen das geht nicht? Dann lesen Sie weiter…

Eine der meist gestellten Fragen, die uns immer wieder Online-Händler stellen ist:

Wie kann ich die Abwicklung meiner Geschäftsprozesse bzw. Bestelleingänge beschleunigen und dabei noch alles im Blick behalten?

Um es vorweg zu nehmen, es ist alles machbar. Man kann Zeit sparen und sogar eine ganze Menge wertvolle Arbeitszeit. Im nächsten Abschnitt stelle ich die zwei Vorgehensweisen gegenüber.

Herkömmliche Abwicklung der Bestellungen

Sehr viele Online Händler erledigen die Abwicklung Ihrer Bestellungen immer noch zu Fuß. Selbst wenn Sie schon 10 Mitarbeiter haben. Für Sie hat sich diese Methode bewährt. So lange man nur einige Bestellungen am Tag abzuarbeiten hat, mag das wohl so funktionieren. Hier sehen Sie die Schritte, die dazu aufgewendet werden.

  • Angebote werden einzeln bei eBay oder Amazon per Hand eingestellt
  • Online-Händler mit eigenen Shop stellen auch hier die Produkte ein
  • Erfolgreiche Bestellungen werden per E-Mail übermittelt
  • Rechnung wird per Word oder Excel von Hand geschrieben
  • Rechnung in eine PDF wandeln
  • Rechnungen werden per E-Mail von Hand an den Kunden geschickt
  • Lieferschein wird ausgedruckt und danach das Paket gepackt
  • Lagerbestände werden in einer separaten Tabelle korrigiert
  • Das Portal des Paketdienstes (meistens DHL oder UPS) wird aufgerufen und hier werden auch nochmal alle Kundendaten für den Versand eingegeben

Sie sehen wieviel Zeit hier benötigt wird. Nun stellen Sie sich vor, Sie bekommen Bestellungen über Ihren eigenen Shop, Ihren eBay-Shop und durch Ihre Angebote bei Amazon rein. Und dann müssen dort ebenfalls regelmäßig Ihre Bestände aktualisiert werden. Der Zeitaufwand ist immens.

Die optimierte Abwicklung Ihrer Bestellungen

An dieser Stelle zeige ich den optimierten Ablauf für die Abwicklung Ihrer Bestellungen. Dabei lassen sich bis zu 80% an Zeit einsparen und das ist natürlich bares Geld. Diese Zeit können Sie nutzen um weitere Aufträge abzuarbeiten. Die Bestellungen werden hier über eine Warenwirtschaft abgearbeitet, die eigens für den Online-Handel ausgelegt ist und optimal mit Shop, eBay oder Amazon zusammenarbeitet.

  • Produkte werden nur einmal mit allen Daten, Bildern und Atributen, sowie Lagerbeständen eingepflegt.
  • Produkte werden per Mausklick für die einzelnen Marktplätze ausgewählt (Eigener Shop, eBay oder Amazon)
  • Per Mausklick wird ein Abgleich der Marktplätze vorgenommen.
  • Es werden automatisch Rechnungen erstellt und verschickt, die Lagerbestände werden angepasst, Lieferschein wird im Lager gedruckt, und Kundendaten werden per Datei alle zusammen an den Logistiker übergeben.
  • Es muss nur noch die Ware anhand des Lieferscheins verpackt werden.

Wie sie sehen, sind das deutlich weniger Schritte. Die meisten dieser Schritte funktionieren mit ein paar Mausklicks. Sie wissen, das Sie für die Abwicklung einer Bestellung auf herkömmlichen Wege, allein nur für den Buchhaltungs-Aufwand (Abschreiben der Kundendaten usw.) ca 10min bis 1/4 Stunde benötigen. Das sind am Tag bis zu 3 Stunden, je nach Auftragsvolumen. Eine ganze Menge Zeit, die anderweitig besser genutzt werden kann.

In einem echten Fallbeispiel haben wir mit dem Einsatz der Warenwirtschaft JTL-Wawi, dem JTL-Shop (aktuell JTL Shop3) und der Schnittstelle „eazyAuction“ diese Zeit um 80% reduziert. 10 Bestellungen wurden auf Knopfdruck in 1 Minute erledigt. Das sind echte Werte.

Ich spare durch die JTL-Wawi täglich mehr als 2 Stunden bei der Bearbeitung meiner Aufträge. Ich kann dadurch mehr Kunden abarbeiten als bisher, ich weiß immer wie mein Warenbestand aussieht und was ich nachbestellen muss.

Die Kosten

Kommen wir zu den Kosten. Das interessiert ja schließlich jeden Unternehmer. An dieser Stelle kann ich leider keine genauen Zahlen nennen. Nicht weil ich das nicht möchte, sondern weil jedes Online Geschäft einen anderen Workflow in der Abwicklung hat und jeder Unternehmer andere Prioritäten setzt.

Die Kosten hatte ich bereits nach 2 Monaten wieder drin, weil ich dadurch keine zusätzlich Arbeitskraft benötigte.

Einen konkreten Preis kann ich wirklich nur nach einer eingehenden Bedarfsanalyse nennen. Eines sei gesagt, die Kosten für so eine betriebliche Anschaffung armotisieren sich in kurzer Zeit. Wenn man bedenkt, dass man keinen zusätzlichen Mitarbeiter benötigt, weil wieder Ressourcen frei werden. Oder anders ausgedrückt, können Sie mit der gewonnenen Arbeitszeit weitere Aufgaben realisieren.

Interessiert? Dann rufen Sie uns noch heute an.

Telefon: 0391 - 400 16 11

Jetzt kostenlose Anfrage stellen

Erfahrungen & Bewertungen zu Active Media Production

Anschrift

Active-Media-Production
Neuer Sülzeweg 92
39128 Magdeburg
Tel: 0391-4001611

Pin It on Pinterest