Derzeit ist das iPhone5 in aller Munde. Wer sich nun dazu entschieden hat, von seinem alten iPhone auf ein Neues zu wechslen, möchte gern das alle Einstellungen auf dem neuen Gerät genauso sind wie auf dem Alten. Wer möchte denn schon alle Einstellungen und Daten noch einmal einstellen oder von Hand anlegen.

Gerade bei einem iPhone welches beruflich genutzt wird, sind oftmals viele Daten vorhanden.
Kein Problem bei Apple-Geräten. Hier können Sie ganz einfach in 3 Schritten Ihre kompletten Einstellungen und Apps auf das neue iPhone übertragen. Diese sind dann genau so angeaordnet wie Sie das gewohnt waren.

  • iTunes starten und das alte iPhone4 an den Rechner (PC/Mac) anschließen und syncronisieren.

    iphone_itunes_leiste

    iphone_itunes_seite

  • In der linken Spalte Rechsklick auf das iPhone-Symbol machen und dann auf „Speichern“ klicken.
  • Neues iPhone5 anschließen und wieder einen Rechtsklick auf das iPhone-Symbol des neuen iPhones machen und dann „Aus Backup wiederherstellen“ wählen

    iphone_itunes_leiste_wiederherstellen

    iphone_itunes_seite_wiederherstellen

Jetzt wird das Backup des alten iPhone4 auf das neue iPhone5 eingespielt. Der Vorgang kann je nach dem, wie viel Apps auf dem alten iPhone installiert waren, eine ganze Weile dauern. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, startet das iPhone5 neu und alle Apps, Daten und Einstellungen sind auf dem gleichen Stand wie bei dem alten iPhone.

PS: Wenn Sie im iTunes eingestellt haben, dass das Backup verschlüsselt werden soll, werden sogar alle gespeicherten Passwörter (WLAN, Dropbox ect.) übernommen und müssen nicht erneut eingegeben werden.

iphone_backup_verschluesseln

Pin It on Pinterest

Share This